HSP Bewertung: Dr3i 5 - Haus der 1000 Rätsel

Folgenbewertungen für die Hörspiele (normale Folgen). Hier könnte ihr den DR3I Hörspielen eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.
Antworten

Eure Meinung zu dieser Folge (Schulnote)

1
0
Keine Stimmen
2
1
100%
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 947
Registriert: Sa 23. Dez 2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 8 x
"Gefällt mir" erhalten: 10 x
Kontaktdaten:
Status: Online

HSP Bewertung: Dr3i 5 - Haus der 1000 Rätsel

Beitrag von Zentrale »

Buch - Dr3i 5  - Haus der 1000 Rätsel

Als Jupiter, Pete und Bob den Auftrag erhalten, einem alternden Filmstar bei der Klärung eines mysteriösen Vorfalls zu helfen, ahnen sie noch nicht, welch absurde Ereignisse sie erwarten. In einem abgelegenen Luxushotel stoßen sie auf die Spur eines geheimnisvollen Unbekannten, der sie mit einer Reihe tückischer Rätsel an den Rand der Verzweiflung treibt. Nichts ist so, wie es zu sein scheint. Als sich DiE DR3i im unheimlichen Kellergewölbe des Hotels schließlich am Ziel wähnen, erweist sich das Royal Mountain Residence endgültig als „Haus der 1.000 Rätsel“ …

Erzählt von: Hendrik Buchna
Illustration: Phoenix
Ersterscheinung: 2007
"Drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Nebelphantom
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 58
Registriert: Do 4. Apr 2024, 20:46
Geschlecht: Weiblich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: Dr3i 5 - Haus der 1000 Rätsel

Beitrag von Nebelphantom »

Ich mag diese Folge, weil sie so "gemütlich" ist. Die Atmosphäre des großen, luxuriösen Hotels finde ich sehr gut eingefangen, vor allem in der Bar. Obwohl es ja eigentlich nicht so richtig spannend im eigentlichen Sinne ist, finde ich die Folge sehr kurzweilig - der Filmbezug ist schlüssig und gut umgesetzt, und es wird auch fleißig ermittelt. Auch der Humor kommt nicht zu kurz; Andreas Fröhlich spielt den "verunstalteten" Bob sehr schön, finde ich :-D

Doch, eine gute Folge, mal eine erfrischende Interpretation der klassischen Schnitzeljagdfolgen, sie zeigt erfrischend unprätentiös, dass es nicht immer ein schurkiger Verbrecher sein muss, ohne dass die Geschichte dadurch dämlich oder langweilig wirkt.

Von mir eine solide 2. Vielleicht sogar 2+ :-D
Antworten

Zurück zu „Bewertungen DR3I (Die Drei)“