HSP Bewertung: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Folgenbewertungen für die Hörspiele (normale Folgen). Hier könnte ihr den ??? Hörspielen eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.
Antworten

Eure Meinung zu dieser Folge (Schulnote)

1
3
50%
2
3
50%
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 812
Registriert: 23.12.2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 2 x
Kontaktdaten:
Status: Offline

HSP Bewertung: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Beitrag von Zentrale »

Und die bedrohte Ranch

Der Zufall vermittelt Justus, Bob und Peter die Bekanntschaft mit dem exzentrischen Ehepaar Barron, und unerwartet finden sie sich auf Rancho Valverde eingeschlossen, ohne Kontakt zur Umwelt! Geht der Kampf nun gegen außerirdische Wesen oder gegen kriminelle Betrüger und Diebe? Unsere drei klugen Detektive werden die Wahrheit herausfinden - wetten?

Hitchcock, Erzähler - Peter Pasetti
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Patrick - Wolfgang Kubach
Onkel Titus Jonas - Peter Kirchberger
Mr. Barron - Pinkas Braun
Mrs. Barron - Monika Peitsch
Hank Detweiler - Siegfried Wald
Elsie Spratt - Pia Werfel [Barbara Focke]
Leutnant Ferrante - Volkert Kraeft
Bones - Siegfried Meyerheim [Helmut Zierl]
vermeintlicher US-Präsident - Wolfgang Draeger
Kommissar Reynolds - Horst Frank

Veröffentlichungsdatum: 21.10.1983
Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss


Alternative Klappentexte:

Geschrieben von "Boardbot"
Ein unerwartetes Treffen mit dem exzentrischen Ehepaar Barron führt Justus, Bob und Peter auf die abgelegene Rancho Valverde. Doch schon bald werden sie eingeschlossen, isoliert von der Außenwelt. Stehen sie vor der Herausforderung, sich gegen außerirdische Wesen zu behaupten oder gegen skrupellose Verbrecher und Diebe? In einem Wettlauf gegen die Zeit setzen die drei cleveren Detektive alles daran, die Wahrheit ans Licht zu bringen und die Ranch zu retten.
Das "Die drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Beitrag von Mr. Murphy »

Ich habe beide Versionen des Hörspiels. Ich bewerte hier die alte Fassung:

Die bedrohte Ranch gehört zu meinen Favoriten! Eine interessante, spannende, originelle und unheimliche Geschichte wird dem Hörer präsentiert. Die literarische Vorlage wurde ideal in ein Hörspiel umgesetzt. Die Figurenzeichnung ist hervorragend geworden. Geräusche und Effekte steigern das Hörvergnügen: Sie unterstützen die tolle Atmosphäre.

Die Sprecher sind alle hervorragend in ihren Rollen. Bei der Neuauflage der Kassette wurden allerdings die Sprecherin der Elsie Spratt und der Sprecher des Onkel Titus ausgetauscht. Nicht nur wegen der Musik gefällt mir die erste Auflage besser.

Das Cover ist genial, weil schön unheimlich. Leider gab es die Folge nie als LP. Sonst hätte ich das Cover nun in einem größeren Format. Jetzt habe ich noch eine interessante Quiz-Frage an die Fans, die nur das Hörspiel kennen: Welche Person ist eigentlich auf dem Cover abgebildet? Es gibt ja nicht viele Möglichkeiten: Peter Shaw, Bob Andrews, Kenneth oder Hank Detweiler. Was meint ihr? Die richtige Antwort lautet: Justus Jonas! Doch wirklich, es ist Justus Jonas. Die inzwischen verstorbene Aiga Rasch hatte ihn da leider nicht 100 prozentig richtig getroffen.

FAZIT: Die bedrohte Ranch ist ein ganz großer Klassiker! Top 10 der ganzen Serie!

Note 1


-----------------


Hier bewerte ich nun die neue Fassung:

Die neue Fassung gefällt mir nicht ganz so gut wie die alte Fassung. Die ausgetauschten Sprecher irritierten am Anfang. Es bestand eigentlich kein Grund die Sprecher auszutauschen. Die neue Musik passt viel besser zum Hörspiel als die neuen Musiken sämtlicher anderer Klassiker-Folgen, die vom Musik-Tausch betroffen waren. Keine Ahnung warum das hier diesmal so gut geklappt hatte. Allerdings gefallen mir im Vergleich die alten Zwischenmusiken doch etwas besser.

Note 2 -


Oben werde ich Note 1 anklicken.
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Jamie Allison
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 170
Registriert: 25.02.2024, 12:30
Wohnort: Westfalen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 4 x
Alter: 30
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Beitrag von Jamie Allison »

Kleine Anmerkung: In der neuen Fassung wurden einige Musikstücke verwendet, die auch in "Geheimakte Ufo" vorkommen. Zufall? Ich denke nicht. :-D
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Beschreibung & Benotung von Stielke: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Beitrag von Stielke »

Was zunächst wie ein harmloser Schrottplatzbummel beginnt, entwickelt sich für die drei Detektive Justus, Peter und Bob schnell zu einem höchst undurchsichtigen Fall: Sie lernen das exzentrische Ehepaar Barron kennen, die felsenfest davon überzeugt sind, dass der Erde eine Katastrophe droht und Außerirdische vom Planeten Omega kommen werden, um sie zu "retten". Nach einem vermeintlichen Scherzgespräch scheint der Wahnsinn plötzlich Realität zu werden: Auf der Ranch der Barrons werden die drei ??? von einer Militärstreife daran gehindert, das Grundstück wieder zu verlassen. Der jähzornige Mr. Barron ist überzeugt, man wolle sie von der Außenwelt abschneiden - aber warum? Die Ereignisse überschlagen sich: Das Telefon fällt aus, der Präsident erklärt im Radio den Ausnahmezustand und am Nachthimmel erscheint ein unbekanntes Flugobjekt. Ein Mitarbeiter wird mit verbrannten Haaren aufgefunden.


:::Note 2::: :::Y:::
Zuletzt geändert von Stielke am 05.05.2024, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Nebelphantom
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 58
Registriert: 04.04.2024, 20:46
Geschlecht: Weiblich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Beitrag von Nebelphantom »

Insgesamt eine gute Folge mit einer originellen Idee - heute würde man Mr. Barron wohl als Prepper bezeichnen. Als die Folge entstanden ist, war der Begriff und das zugehörige Phänomen wahrscheinlich noch eher unbekannt (aber wer weiß, kommt die Bewegung nicht vorwiegend aus den USA?). Ich denke, die Folge ist wohl auch vom Krieg der Welten und der Überzeugungskraft der Erstausstrahlung inspiriert (vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Krieg ... s_von_1938)

Die Sprecherleistungen sind sehr gut und passend, ein bisschen witzig, ohne überzeichnet zu sein. Auch die Folge ist spannend aufgebaut und die Wendungen sind gut inszeniert. Der Umfang der ganzen Inszenierung ist vielleicht wieder mal etwas überzogen, aber darüber sehe ich zugunsten der fesselnden Inszenierung gerne hinweg.

Ich gebe der Folge eine 2 :-)
danielcc
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 96
Registriert: 17.03.2024, 12:55
Wohnort: Seaside
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: ??? 33 - Und die bedrohte Ranch

Beitrag von danielcc »

Eine der fünf Folgen die ich in meiner Kindheit gehört habe.
Obwohl die Alien Thematik schon ein Stück weit von den früheren Klassiker Mysterien entfernt ist, liebe ich diese Folge. Das liegt zu einem guten Teil an dem sensationellen Pinkas Braun als Mr. Baron. Für mich vielleicht die stärkste Sprecherleistung bei den ??? überhaupt . WIe er über Gott und die Welt und vor allem die moderne Gesellschaft ablästert ist einfach immer wieder grandios!
Als Kind hat mich natürlich die Thematik total gebannt, und vor allem wenn sie später den Ranch Mitarbeiter mit verbrannten Haaren finden, fand ich das immer mega gruselig.

Übrigens erinnert mich die Folge auch daher immer ein wenig an die TKKG Folge "Ufos in Bad Finkenstein"
Antworten

Zurück zu „Bewertungen ??? Hörspiele (normale Folgen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste