HSP Bewertung: ??? 5 - Und der Fluch des Rubins

Folgenbewertungen für die Hörspiele (normale Folgen). Hier könnte ihr den ??? Hörspielen eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.
Antworten

Eure Meinung zu dieser Folge (Schulnote)

1
2
67%
2
1
33%
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 812
Registriert: 23.12.2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 2 x
Kontaktdaten:
Status: Offline

HSP Bewertung: ??? 5 - Und der Fluch des Rubins

Beitrag von Zentrale »

Und der Fluch des Rubins

Alfred Hitchcock und die drei Detektive (Firmenzeichen ???) haben es hier mit einem seltsamen Vermächtnis zu tun: Onkel Horatio hat seinem Neffen etwas Wertvolles hinterlassen - aber was? Und vor allem wo? Die jungen Kriminalisten Justus, Peter und Bob sehen sich hier mit viel zu vielen Gipsköpfen, geheimnisvollen Herren und dem Wort August in mindestens fünf Bedeutungen konfrontiert. Werden Justus und seine Freunde mit diesem Fall nicht überfordert?

Hitchcock, Erzähler - Peter Pasetti
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
August August, genannt Gus - Stephan Chreszinski
Tante Mathilda Jonas - Karin Lieneweg
Mr. Dwiggins - Joachim Wolff
Mr. Rhandur - Gottfried Kramer
Joe - Peter Buchholz
Lisa - Madeleine Stolze
Mutter - Renate Pichler
Patrick Kenneth - Wolfgang Kubach
Bauarbeiter - Gernot Endemann

Veröffentlichungsdatum: 16.10.1979
Buch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: B. Brac/B. George


Alternative Klappentexte:

Geschrieben von "Boardbot"
In ??? und der Fluch des Rubins finden sich Justus, Peter und Bob vor einem kniffligen Fall wieder. Als Onkel Horatio seinem Neffen ein wertvolles Erbe hinterlässt, bleibt die genaue Natur dieses Erbes und dessen Versteck ein Rätsel. Die drei Detektive werden in ein komplexes Netz von Hinweisen und Geheimnissen verstrickt, das von einer Vielzahl von Gipsköpfen, mysteriösen Gestalten und unerwarteten Wendungen durchzogen ist. Während sie versuchen, die Bedeutung hinter den verschiedenen Aspekten des Augusts zu entschlüsseln, müssen sie auch ihre eigenen Fähigkeiten auf die Probe stellen. Eine Jagd durch Rocky Beach beginnt. Können Justus, Peter und Bob das Rätsel rechtzeitig lösen?
Das "Die drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: ??? 5 - Und der Fluch des Rubins

Beitrag von Mr. Murphy »

Mir gefällt das Hörspiel genauso gut, wie das Buch; obwohl wichtige Szenen aus dem Buch fehlen. Die bedeutenste der fehlenden Szenen ist die, in der Justus und Gus im Haus von Horatio gefangen genommen werden. Sehr amüsant, wie Justus sich schließlich befreien kann. Es gibt keine der Möglichkeiten, wie in vielen Krimibüchern. Letztendlich kommt Justus auf die Idee den alten Holzstuhl auf dem er gefesselt ist, mit seinem Gewicht kaputt zu machen. Nun hat sein Übergewicht endlich mal einen Vorteil. Es gibt auch einige Änderungen gegenüber der Buchvorlage. Im Hörspiel heißt es am Anfang, dass bei den Büsten keine von Justus Jonas dabei ist, dabei ist er doch auch berühmt. (Kommt im Buch nicht vor). Als Bob bei Logans die Büste abholt, sagt das Mädchen Liz, dass sie gegenüber ihrer Mutter behauptet hat, die Büste sei aus radioaktivem Material. (Kommt im Buch nicht vor). Im Hörspiel wissen die anderen Detektive und Gus nicht, dass Bob die Okravian-Büste geklaut wurde (was dann eine Verwechslung war). In der Buchfassung ist dies bekannt, was zu dem Hellseher-Scherz von Justus führt. Die Auflösung ist im Hörspiel auch teilweise anders gestaltet als im Buch. Während im Buch Bob Justus am Telefon auf die richtige Lösung durch den Zettelfund in Oktavian bringt (allerdings weiß Bob nicht wie wertvoll der Hinweis ist), ist es im Hörspiel Peter, der plötzlich im Gespräch meint, dass es komisch sei, dass der Mittagscanyon Mittagscanyon heißt und danach liest Bob aus einem Lexikon vor. So kommt Justus in der Audio-Variante auf die Lösung. Am Schluß sagt Justus nur im Hörspiel, dass die drei anderen nicht so jubeln sollen. Nur im Buch wird am Schluß noch erwähnt, dass Mr. Rhandur den einen Schwarzbart nicht umgebracht hat - im Hörspiel wird das aus unerfindlichen Gründen offen gelassen. Ferner fehlt noch die Szene am Anfang, in der die drei ??? die Autovermietung Gelbert besuchen und Justus mit einem Trick versucht, dass sie das Auto länger haben dürfen, als es in den Bedingungen des Gewinnspiels steht. Die Bedingungen sind nicht ausführlich und genau genug beschrieben, meint Justus.

Weiteres zum Hörspiel: Die Sprecherleistungen sind alle hervorragend. Die Atmosphäre ist stets sehr gut gelungen. Zwischenmusiken, Geräusche und Effekte sind ausgezeichnet. (Hinweis: Diese Punkte beziehen sich nur auf die alte Abmischung - die neue Abmischung kenne ich nicht).

Fazit: Sehr guter Klassiker - der früher in meiner Kindheit und Jugend nie zu meinen Favoriten zählte. Note 2 Plus.
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Beschreibung & Benotung von Stielke: ??? 5 - Und der Fluch des Rubins

Beitrag von Stielke »

Alfred Hitchcock hat einen neuen, höchst rätselhaften Auftrag für die drei Detektive Justus, Peter und Bob: Horatio August hat seinem Neffen August ein geheimnisvolles Vermächtnis hinterlassen - doch was genau verbirgt sich dahinter? Und wie passen die Gipsköpfe berühmter Männer dazu, die Justus' Onkel Titus günstig erworben hat? Die drei ??? müssen all ihre Kombinationsgabe aufbringen, um die kryptischen Hinweise zu entschlüsseln. Je tiefer sie in den Fall eintauchen, desto klarer wird: Die Spur führt zu einem lange verschollenen Rubin von unschätzbarem Wert - dem "feurigen Auge". Doch nicht nur die Detektive sind dem wertvollen Edelstein auf der Spur. Können Justus, Peter und Bob das Rätsel um das "feurige Auge" rechtzeitig lösen, bevor skrupellose Konkurrenten zuschlagen?


:::Note 1:::
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Antworten

Zurück zu „Bewertungen ??? Hörspiele (normale Folgen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste