HSP Bewertung: ??? 194 - Und die Zeitreisende

Folgenbewertungen für die Hörspiele (normale Folgen). Hier könnte ihr den ??? Hörspielen eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.

Eure Meinung zu dieser Folge (Schulnote)

1
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
2
67%
4
1
33%
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 947
Registriert: Sa 23. Dez 2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 8 x
"Gefällt mir" erhalten: 10 x
Status: Online

HSP Bewertung: ??? 194 - Und die Zeitreisende

Beitrag von Zentrale »

Und die Zeitreisende

Was hat es mit dem geheimen Zeitreise-Experiment von Quentin Kurtz auf sich? Weshalb wurden er und seine Tochter Aurora vom CIA gesucht? Und wohin verschwanden die beiden vor mehr als 30 Jahren spurlos? Als die drei ??? sich dieses mysteriösen Falles annehmen, scheinen die Gesetze der Logik außer Kraft zu treten: Denn plötzlich steht die verschollene Aurora leibhaftig vor ihnen - ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein ...

Erzähler: Axel Milberg
Justus Jonas, Erster Detektiv: Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv: Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv: Andreas Fröhlich
Tante Mathilda: Karin Lieneweg
Inspektor Cotta: Holger Mahlich
Gladys Pixie: Rosemarie Wohlbauer
Frank Firhouse: Lutz Mackensy
Maggie Smith: Susanne Wulkow
Aurora: Andreja Schneider
Angela: Lucia Mahler
Conchita Dominguez: Katja Brügger
Reporter: Jörgpeter von Clarenau
Putzfrau: Clarissa Börner
Heather: Enie van de Meiklokjes
Folder: Harald Weiler
Hopper: Achim Schülke
Rezeptionist: Christopher Hoseit

Veröffentlichungsdatum: 20.07.2018
Based on characters created by Robert Arthur · Erzählt von André Minninger.
Die Buchausgabe ist im Kosmos Verlag, Stuttgart, erschienen © 2017,
Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart. · „Die drei ???“ ist
eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Jens-Peter Morgenstern, Constantin Stahlberg, Betty George
Cover-Illustration: Silvia Christoph · Design: Atelier Schoedsack
(P) & © 2018 Sony Music Entertainment Germany GmbH


Alternative Klappentexte:

Geschrieben von "Boardbot"
Quentin Kurtz, ein brillanter Physiker, und seine Tochter Aurora verschwanden vor über 30 Jahren spurlos. Damals arbeiteten sie an einem geheimen Zeitreise-Experiment für den CIA. Doch was ist damals wirklich passiert? Als Justus, Peter und Bob den mysteriösen Fall aufklären, geraten sie in ein Labyrinth aus Rätsel und Verschwörungen. Plötzlich steht die verschollene Aurora leibhaftig vor ihnen - ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein! Die drei ??? müssen die Gesetze der Logik neu überdenken, um dieses Zeiträtsel zu lösen. Führt ihre Spur etwa in eine Parallelwelt oder sogar in die Vergangenheit? Justus, Peter und Bob begeben sich auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit, bei der nichts ist, wie es scheint. Werden sie Aurora und Quentin finden und endlich die Wahrheit über ihr Verschwinden lüften? Oder werden sie selbst in den Strudel der Zeit gerissen? Eins ist klar: Für die drei ??? wird nichts mehr so sein wie zuvor!
"Drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 24. Feb 2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 72 x
"Gefällt mir" erhalten: 55 x
Alter: 42
Status: Offline

Beschreibung & Benotung von Stielke: ??? 194 - Und die Zeitreisende

Beitrag von Stielke »

In diesem Fall der drei Detektive Justus, Peter und Bob geht es um ein mysteriöses Zeitreise-Experiment, das vor über 30 Jahren spurlos endete. Der brillante Physiker Quentin Kurtz und seine Tochter Aurora verschwanden damals, als sie für den CIA an der geheimen Forschung arbeiteten. Als die drei ??? sich dem Fall annehmen, scheinen die Gesetze der Logik außer Kraft zu treten. Denn plötzlich steht die verschollene Aurora leibhaftig vor ihnen - ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein. Was ist damals wirklich passiert? Führt die Spur etwa in eine Parallelwelt oder sogar in die Vergangenheit? Justus, Peter und Bob machen sich rational an die Arbeit um den Fall zu lösen. Die Sprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich liefern wie gewohnt hervorragende Leistungen ab und verleihen den Charakteren Tiefe und Authentizität. Besonders beeindruckend sind die Wendungen und Überraschungen, die das Hörspiel bereithält. Bis zum Schluss ist nicht klar, was Realität und was Illusion ist. Auch wenn manche Wendungen etwas konstruiert erscheinen, wer Zeitreisen und Parallelwelten mag, wird hier voll auf seine Kosten kommen.

:::Note 3:::
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 352
Registriert: Sa 24. Feb 2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 8 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 48
Status: Offline

Re: HSP Bewertung: ??? 194 - Und die Zeitreisende

Beitrag von Mr. Murphy »

Die Grundidee ist gut und die Auftraggeberin wurde wirklich sehr gut charakterisiert aber der Fall an sich ist schon etwas dünn. Außerdem gibt es noch einen zweiten Fall. Die Auflösung um die Zeitreisende ist gut geworden. Die Auflösung um den zweiten Fall fand ich mittelmäßig. Der Abschlußgag hat mir sehr gut gefallen. Das Hörspiel ist etwas besser geworden als das Buch.

Fazit: Ich ordne die Folge im unteren Drittel der Serie ein.

Note 4
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!

Zurück zu „Bewertungen ??? Hörspiele (normale Folgen)“