Buch Bewertung: ??? - Und der Höhlenmensch

Bewertungen für die ??? Bücher (normale Bände). Hier könnte ihr den ??? Büchern eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.
Antworten

Eure Meinung zu diesem Buch (Schulnote)

1
0
Keine Stimmen
2
1
100%
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 812
Registriert: 23.12.2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 2 x
Kontaktdaten:
Status: Offline

Buch Bewertung: ??? - Und der Höhlenmensch

Beitrag von Zentrale »

Buch - Und der Höhlenmensch

Seit in Citrus-Grove ein vorgeschichtliches Skelett eines Menschen gefunden wurde, passieren seltsame Dinge. Zigeuner-John, der vor dem Museum Wache hält, behauptet sogar, er habe in der Nacht den lebendig gewordenen Höhlenmenschen weglaufen sehen! Neugierig und ahnungsvoll machen sich die drei ??? ans Beobachten. Und tatsächlcih - allmählich kristallisiert sich heraus, dass hier verschiedene kriminelle Vorgänge parallel laufen.

Cover: Aiga Rasch
Autor: M.V. Carey
Verlag: Kosmos
Veröffentlichungsdatum: 2014
Das "Die drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Buch Bewertung: ??? - Und der Höhlenmensch

Beitrag von Perry Clifton »

Nach dem Lesen des Buches habe ich eine Theorie. Mir sind hier ungewöhnlich viele kleinteilige Kürzungen und Änderungen im Hörspiel gegenüber der Vorlage aufgefallen, verglichen mit den eher großflächigen Cuts, die Francis sonst aus dramaturgischen Gründen bei den anderen Folgen gemacht hat. Hier aber wurde teilweise bis zur Sinnentstellung an einzelnen Sätzen herumgeschraubt und Teile wurden anders eingefügt, etc. Das Buch verleiht der ganzen Geschichte viel mehr Sinn und es ist wohl eines der komplexesten der Serie. Daher glaube ich, Francis hat vielleicht eine erste Fassung erstellt, die aufgrund der inhaltlichen Fülle zu lang war (immerhin ist das Hörspiel eines der längsten der frühen) und hat dann in einem zweiten Arbeitsgang nochmal alles gekürzt, was sich finden ließ, um die Spielzeit zu verringern. Dabei wurde die Geschichte im Hörspiel letztlich ziemlich schwer nachvollziehbar, wobei sie dafür auch wieder francistypisch flott war und mehr Humor bekam (obladi oblada). Schon krass, dass z.B. so'n kecker Spruch wie der von Terreano über Hoffers Fortschritte beim Forschen gar nicht im Buch vorkam. Die Vorlage eignet sich aber wirklich kaum zum Kürzen, das muss ein harter Brocken gewesen sein.

Mit der ganzen Story im Hinterkopf wirkt das Hörspiel auch gleich nochmal ganz anders. Ich würde eine 2 minus geben. Einige Elemente des Buches waren etwas unnötig drastisch.
Antworten

Zurück zu „Bewertungen ??? Bücher (normale Bände)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste