Buch Bewertung: ??? - Die Spur des Spielers

Bewertungen für die ??? Bücher (normale Bände). Hier könnte ihr den ??? Büchern eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.
Antworten

Eure Meinung zu diesem Buch (Schulnote)

1
1
100%
2
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 827
Registriert: 23.12.2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 2 x
Kontaktdaten:
Status: Offline

Buch Bewertung: ??? - Die Spur des Spielers

Beitrag von Zentrale »

Buch - Die Spur des Spielers

Was steckt dahinter, wenn ein scheinbar wertloses Schachspiel für eine riesige Summe versteigert und kurz darauf auch noch gestohlen wird? Wem hat dieses Spiel gehört? Welches Geheimnis birgt es? Die Zeit drängt, denn „Die drei ???“ sind nicht die Einzigen, die das Rätsel lösen wollen. Und nicht jede Figur in diesem Spiel ist das, was sie zu sein scheint ...

Cover: Silvia Christoph
Autor: André Marx
Verlag: Kosmos
Veröffentlichungsdatum: 2013
"Drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 313
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Buch Bewertung: ??? - Die Spur des Spielers

Beitrag von Mr. Murphy »

The Comeback

Das ist also die damalige überraschende Comeback-Folge von André Marx. (Er hatte eine lange Pause eingelegt). Mir hat die Folge sehr gut gefallen. In der Rubrik "Unvorhersehbare Fallentwicklung und Lösung" ist sie ein Highlight. (In jener Rubrik führt nach wie vor unangefochten die Folge "Feuermond".) Zwar konnte man teilweise mitraten und sich Einzelheiten zusammenreimen - aber wichtige Bestandteile der Lösung waren unvorhersehbar. Auch handelt es sich um eine wendungsreiche Story. Ich dachte ja lange Zeit, der Schachspieler lebt noch. Zwischendurch kam mir auch mal der Verdacht, Bishop Blake ist in Wirklichkeit der Schachspieler. Auch ich musste wie ein anderer User an Bobby Fischer denken. Ob er Marx als Vorbild für den Schachspieler diente? Schön, dass Marx ein Thema gewählt hat, dass in der Serie bisher selten vorkam: Spionage. Es ist also ein unverbrauchtes Thema. Auch der "Aufhänger" Schach kam noch nicht vor in der Serie. Wenn, dann wurde Schach nur am Rande erwähnt (Musik des Teufels, Botschaft aus der Unterwelt). Die Figurenzeichnung ist wunderbar gelungen. Toll, dass er Mrs. Kretchmar aus den "blutenden Bildern" reaktiviert hat. Über den Schreibstil brauche ich wohl nichts mehr sagen, er ist wie eh und je sehr gut. Die Geschichte, und wie sie erzählt wurde, fand ich überwiegend sehr nah an der Klassiker-Ära. Trotzdem hat mir der Einsatz der Mobiltelefone in dieser Folge gut gefallen. (Bereits vor der Massenverbreitung von Handys mit Kamerafunktion dachte ich an die Vorteile für Detektive durch solche Geräte – speziell die drei ??? hatte ich da im Auge.) An dem Buch habe ich nichts zu kritisieren. Gewundert hat mich nur, dass nie der Politiker McCarthy alias der Kommunistenjäger, erwähnt wurde.

FAZIT: Die Quintessenz meiner Rezension kann nur sein: Sehr gut. Note 1 Minus vergebe ich.
Danke André Marx für dieses tolle Buch!
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Antworten

Zurück zu „Bewertungen ??? Bücher (normale Bände)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste