Die Freundinnen der drei ???

Die verschiedenen Charaktere aus der ??? Welt: Ob Justus Jonas, Skinny Norris oder der Nachbar von Alfred Hitchcock ... hier könnt ihr drüber diskutieren!
Antworten
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Mr. Murphy »

In diesem Thread geht es um die Charaktere der Freundinnen der drei ???
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Mr. Murphy »

Freundin von Justus: Lys de Kerk (heißt im Original Qute den Zorn)

Freundin von Peter: Kelly Madigan (existiert offenbar nur noch in den Büchern)

Freundin von Bob: Elizabeth Zapata (heißt später Elizabeth Carroll)
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Stielke »

Ja, wobei in einer der letzten Folgen hat sich es fast so angehört als wäre Bob mit

Jelena Charkova

zusammen. Ich bin nur nicht sicher, welche Folge das war. Da meint Bob auf jeden Fall zu einem der beiden anderen etwas von "alleine schon weil du die Beine nicht rasiert hast" (ernsthaft jetzt ... war eine ganz normale ??? Folge. Kein komischer Traum oder so :-D)
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Perry Clifton »

Jelena steht auf rasierte Männerbeine?!

Ist es nicht irgendwie schon rein statistisch unmöglich, ihren Charakter NOCH unsympathischer zu machen?
Benutzeravatar
Jamie Allison
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 170
Registriert: 25.02.2024, 12:30
Wohnort: Westfalen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 4 x
Alter: 30
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Jamie Allison »

Joa, ich hätte jetzt auch nicht vermutet, dass Jelena bei mir noch mehr Punktabzug kriegen könnte ... :-D

Ist hier Raum für Spekulationen? Da hatten Perry und ich vor Ewigkeiten mal ein kleines "Ship T3I with a classic charachter"-Spielchen ... ;-)

Justus: Pretty Peggy ("gestohlener Preis").
Peter: Constance Carmel ("Super-Wal").
Bob: Lisa Logan ("Fluch des Rubins").

Und ohne Flachs, mir gefallen immer noch alle drei Optionen. ;-)
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Perry Clifton »

Die einzig wahren Freundinnen, so. >:@ :-D

Na gut, Kelly ist meist ganz okay ;-)
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Stielke »

Ich finde sowieso, dass die Freundinnen in den Hörspielen zu kurz kommen. Klar, im Vergleich zu den Büchern ist die Spielzeit begrenzt. Trotzdem hört man von den Mädels wirklich selten, und es scheint auch hin und wieder zu wechseln, wer mit wem ... (also was die weiblichen Charaktere betrifft, ist es nicht so harmonisch wie bei Tim und Gabylein). Aber vielleicht ist das auch gut so? So Beziehungskisten jetzt auch noch in Hörspielen .. ich weiß nicht ..
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Mr. Murphy »

Die Freundinnen tauchen in den Hörspielen schon länger nicht mehr auf, weil sie angeblich von den Hörern nicht gemocht werden. (Bei den Buchlesern ist das scheinbar nicht so, oder doch? :-D ) Es gab dann wohl nur noch eine Ausnahme bei der Verhörspielung der Top Secret Edition 1. In einem oder zwei der drei Storys taucht Kelly auf - auch im Hörspiel!
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Stielke »

Nicht mögen wäre völlig falsch ausgedrückt, was mich betrifft. Aber wie gesagt, die Zeit in den Hörspielen ist begrenzt. Und vielleicht möchten viele auch dieses 'Mädchen'-Gedöns zwischendurch nicht haben. Ich meine, die Mädels sind ja generell recht spät aufgetaucht. In den klassischen Folgen waren da die drei Detektive und verschiedene andere Figuren, aber eben keine Freundinnen." (Obwohl mich auch eher das Durcheinander stört. In einer der letzten Hörspielfolgen jetzt dachte ich wirklich Bob und Jelena sind zusammen)
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Benutzeravatar
Jamie Allison
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 170
Registriert: 25.02.2024, 12:30
Wohnort: Westfalen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 4 x
Alter: 30
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Jamie Allison »

Ich kann natürlich nicht für die komplette Community sprechen, und da ich das gar nicht erst versuche, vor allem, weil ich schon öfter eine sehr gegenteilige Meinung vertreten habe und dies weiterhin tue, spreche ich mal nur für mich selbst. ;-)

Grundlegend: Macht es NICHT so wie in "Angriff der Computer-Viren" oder "Fußball-Gangster", und ihr macht schon eigentlich wenig falsch. ;-) Es geht sich hier nicht um das WAS, sondern das WIE.

Lys: Gutes Nerdteam mit Justus in "Angriff der Computerviren", bester Teil als Aufbauhilfe für Justus im "leeren Grab", wurde im "geheimen Schlüssel" (Buch!) Opfer des Marxismus'. ;-)
Kelly: Top-Auftritt als Ersatzfragezeichen in "Späte Rache" und auch schon vorher als Knarrenlady in der "Automafia" oder auch als Informatin im "giftigen Gockel". Mehrwert, sofern richtig gemacht, sehe ich als gegeben. (Und ganz ehrlich, höre ich in irgendeiner neueren Folge "Jeffrey", wissend, dass da eigentlich Kelly hingehört, krieg ich Plaque.)
Elizabeth: Okay, vermisse ich am wenigsten. :-D Ohne Witz, die besitzt null Charakter. Außer als zickigen Tennisstar kennt man sie gar nicht. Dann doch lieber die andere Liz, aber die aus dem Rubin. ;-)
JimBernardi
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 23
Registriert: 18.03.2024, 08:37
Wohnort: Tartu
Geschlecht: Männlich
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von JimBernardi »

Ich finde die Implementierung der Freundinnen in der Crimebuster-Ära hat der Serie wirklich einen großen Dienst erwiesen, da auch die drei ??? erstmals etwas menschlicher wurden, nicht bloß extrem begabte Jugendliche, sondern wirklich normale Jugendliche mit einer realistischen Lebensrealität. Gerade Kelly hat mir super gefallen, der Auftritt als Hinweisgeber im giftigen Gockel ist super, der Auftritt in der Automafia natürlich ohnehin, aber auch ihre Rolle als viertes Fragezeichen in Späte Rache und der Fußballfolge mit dem Sporthotel ist grandios. Sehr schade, dass man in den modernen Folgen auf ihre Auftritte verzichtet. Ich glaube das Problem bei Kelly ist aber generell, das man sich in den Hörspielen immer bemüht hat Kelly nie wirklich als richtige Freundin von Peter darzustellen, vielleicht ist sie deshalb so unbeliebt bei einigen Fans.
(Und ganz ehrlich, höre ich in irgendeiner neueren Folge "Jeffrey", wissend, dass da eigentlich Kelly hingehört, krieg ich Plaque.)
Anschließen möchte ich mich hier der Kritik an Jeffrey. Ich finde es prinzipiell erstmal gut, dass die drei ??? auch noch Freunde außerhalb ihres Detektivbüros haben. Aber in den Hörspielen hat man hier mehr das Gefühl, dass es bei der ständigen Andeutung einer Liebesbeziehung zwischen Peter und Wahlweise Bob oder Jeffrey weniger um die Charaktere selber geht, sondern eher um einen Gag der Sprecher. Das gefällt mir wirklich gar nicht, insbesondere, da hier der Serie selber eher wiedersprochen wird.

Ein Glück das Elizabeth nicht mehr auftritt, alle ihre Auftritte in den Hörspielen waren grauenhaft. Dafür wurden tolle Freundinnen für Bob wie Lezley oder Jelena eingeführt. Schön wäre es, wenn die beiden wieder häufiger auftauchen würde. Lys finde ich auch einen tollen Charakter, aber da sie eine berühmte Schauspielerin ist konnte sie in späteren Folgen seltern wirklich sinnvoll eingesetzt werden, worüber auch BJHW ja in Fußball-Gangster gestolpert ist, wo sie dann auf einmal mit Kelly und Lyz das Schulfest organisiert.
JimBernardi
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 23
Registriert: 18.03.2024, 08:37
Wohnort: Tartu
Geschlecht: Männlich
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von JimBernardi »

Mr. Murphy hat geschrieben: 26.02.2024, 18:51 Die Freundinnen tauchen in den Hörspielen schon länger nicht mehr auf, weil sie angeblich von den Hörern nicht gemocht werden. (Bei den Buchlesern ist das scheinbar nicht so, oder doch? :-D ) Es gab dann wohl nur noch eine Ausnahme bei der Verhörspielung der Top Secret Edition 1. In einem oder zwei der drei Storys taucht Kelly auf - auch im Hörspiel!
Ich habe ehrlich gesagt eher den Eindruck, dass eher André Minninger die Freundinnen nicht mag, weil eigentlich in allen Medien die ich mitbekomme, die Freundinnen von Fans eher gemocht werden. In den Hörspielen hingegen hat man ja schon von vorne rein versucht darauf zu verzichten Kelly als Peters Freundin einzuführen (" die drei ??? besuchen ihre Freundin") und auch sonst wirken alle Auftritte der Freundinnen in den Hörspielen sehr distanziert oder deren Darstellung ist extrem abwertend (Angriff der Computer-Viren).
Benutzeravatar
Ruuli Kahn
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 2
Registriert: 25.02.2024, 14:17
Wohnort: New Paradise
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Ruuli Kahn »

Ich weiß nicht mehr wo ich es gelesen habe. In einem Beitrag oder Artikel stand, dass man künftig keine Freundinnen mehr mit in die Geschichten einbauen wolle. Ich versuche das wiederzufinden und hier zu verlinken.
Benutzeravatar
Jamie Allison
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 170
Registriert: 25.02.2024, 12:30
Wohnort: Westfalen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 4 x
Alter: 30
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Jamie Allison »

JimBernardi hat geschrieben: 29.03.2024, 11:30 Anschließen möchte ich mich hier der Kritik an Jeffrey. Ich finde es prinzipiell erstmal gut, dass die drei ??? auch noch Freunde außerhalb ihres Detektivbüros haben. Aber in den Hörspielen hat man hier mehr das Gefühl, dass es bei der ständigen Andeutung einer Liebesbeziehung zwischen Peter und Wahlweise Bob oder Jeffrey weniger um die Charaktere selber geht, sondern eher um einen Gag der Sprecher. Das gefällt mir wirklich gar nicht, insbesondere, da hier der Serie selber eher wiedersprochen wird.
Jelena tolle Freundin? Steile These. :-D Bei Lesley wäre ich vor "Höhenangst" bei dir gewesen. Allem anderen kann ich aber komplett zustimmen. :-)
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Stielke »

Jamie Allison hat geschrieben: 30.03.2024, 12:10 Bei Lesley wäre ich vor "Höhenangst" bei dir gewesen. Allem anderen kann ich aber komplett zustimmen. :-)
Die Stelle im Buchladen war super. Lesley und Just, neue beste Freunde ... Das war fast so, als wären sie schon seit Jahren verheiratet ... :::DD:::

Wobei mir gefallen hat, dass sie Just so richtig Feuer gemacht hat, dabei aber nicht so plump wie Jelena. ...III...
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Benutzeravatar
Jamie Allison
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 170
Registriert: 25.02.2024, 12:30
Wohnort: Westfalen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 4 x
Alter: 30
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Jamie Allison »

Ja, ein gewisser Humorfaktor war da, aber ich bevorzuge dann doch eher die Fischer-Version. ;-)
Nebelphantom
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 58
Registriert: 04.04.2024, 20:46
Geschlecht: Weiblich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Nebelphantom »

Ich hab mit den Freundinnen kein Problem, sofern die nicht so rumnerven wie in einigen der Crimebuster-Folgen, z.B. Fußballganster.

Aber gerade bei Kelly ist es mir ein absolutes Rätsel, wieso André Minninger sie rauskürzt, denn das ist ja meines Wissens explizit der Fall? Und sie durch Jeffrey zu ersetzen, ergibt in meinen Augen gar keinen Sinn und lässt zuweilen gar den Eindruck entstehen, dass Peter auf Jungs steht. Nicht, dass das schlimm wäre, aber wozu? Kelly hatte doch eine vernünftige Charakterisierung - anders als Elizabeth - und ist ein selbstbewusstes Mädchen mit realistischem Verhalten und guten Ideen, meiner Meinung nach. Und passt zu Peter, den ich ehrlich gesagt für das beste Beziehungsmaterial halte von den dreien.

Bobs angedeutete Weibergeschichten in den neuesten Folgen finde ich nicht so gelungen, weil es in den Hörspielen nicht so ausgearbeitet ist, finde ich, und dadurch eher unsympatisch wirkt. Ich denke da an Höhenangst - wenn ich mich richtig erinnere, wirft sie Bob ja vor, dass er sie damit vertröstet habe, er hätte keine Zeit für eine Freundin. Für Affären aber anscheinend schon? Als Frau fände ich es jedenfalls besser, aufrichtig gesagt zu kriegen, dass jemand nicht auf mich steht, als so einen Spiderman-Quark ;-) Aber vielleicht habe ich das auch falsch in Erinnerung. Aber schon bei Stimmen aus dem Nichts fand ich es zwar realistisch, aber trotzdem daneben, dass er seine angehimmelte Brenda datet, obwohl er eine feste Freundin hat.

Justus sehe ich am ehesten als Single. Wobei Lyz ja durchaus zu ihm passte.

Fazit: Von mir aus können sie ruhig Freundinnen haben. Gerade Kelly sollte auch in den Hörspielen auftreten. Ist mir lieber als diese leicht psychotischen Mädelscharaktere à la Blaues Biest mit der Monster-Schachtel...
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Perry Clifton »

Nebelphantom hat geschrieben: 07.04.2024, 14:00 Ich hab mit den Freundinnen kein Problem, sofern die nicht so rumnerven wie in einigen der Crimebuster-Folgen, z.B. Fußballganster.
Das fasst es gut zusammen ...:...
Nebelphantom hat geschrieben: 07.04.2024, 14:00 Und passt zu Peter, den ich ehrlich gesagt für das beste Beziehungsmaterial halte von den dreien.
Wie, Justus ist kein gutes Beziehungsmaterial? :-D ;-)

Bob bügelt halt alles weg, was bei minus drei noch nicht auf'm Baum ist, von daher wohl keine langfristigen Aussichten, stimmt :::TTT:::
Nebelphantom
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 58
Registriert: 04.04.2024, 20:46
Geschlecht: Weiblich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Die Freundinnen der drei ???

Beitrag von Nebelphantom »

Perry Clifton hat geschrieben: 07.04.2024, 14:11
Wie, Justus ist kein gutes Beziehungsmaterial? :-D ;-)

Bob bügelt halt alles weg, was bei minus drei noch nicht auf'm Baum ist, von daher wohl keine langfristigen Aussichten, stimmt :::TTT:::
Na ja, Justus ist in "Erbe des Meisterdiebs" richtig süß. Aber ganz ehrlich, er hat einen anstrengenden Charakter, und bräuchte eine Freundin, die einerseits selbstbewusst genug ist, ihm Paroli zu bieten, und andererseits gutmütig genug, um ihn zu nehmen wie er ist ;-)

Bob ist m.E. ein guter Freund, aber in Punkto Beziehungen scheint er es ja mit der Treue und Monogamie nicht immer ganz so genau zu nehmen :-D

Peter hat - realistisch betrachtet - m.E. die besten Chancen auf eine gesunde und unkomplizierte Beziehung; wenn er nicht gerade genötigt wird, sich in echte oder vemeintliche Gefahren zu begeben, scheint er ja ein eher offenes und gutmütiges Naturell zu haben. Und er ist seit mehreren Jahren mit der ersten Freundin zusammen, soweit ich weiß, was ja die wenigsten Leute in seinem Alter von sich behaupten können :::DD:::

Aber hey, ich bin da Team "es gibt für jeden Topf nen Deckel", oder wie es eine Kommilitonin mal so schön zusammenfasste:
"Bei manchen wundert man sich, dass die überhaupt ne Beziehung führen können, aber die haben dann ne Freundin, die genauso komisch ist" :::TTT:::
Antworten
  • Themen, die interessant sein könnten ...Drei Fragezeichen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Charaktere (??? Sonstiges)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste