Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge: Gesamtbewertung

Bewertungen für die ??? Bücher (normale Bände). Hier könnte ihr den ??? Büchern eine Note vergeben und eure Meinung dazu schreiben.
Antworten

Eure Meinung zu diesem Buch (Schulnote)

1
0
Keine Stimmen
2
1
100%
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 812
Registriert: 23.12.2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 2 x
Kontaktdaten:
Status: Offline

Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge: Gesamtbewertung

Beitrag von Zentrale »



Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge: Gesamtbewertung
Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge 1: Der verschwundene Detektiv
Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge 2: Die silberne Hand
Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge 3: Der Tempel der Gerechtigkeit

Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit: Der Fluch des Rubins – hat Justus‘ Verschwinden etwas mit diesem längst zu den Akten gelegten Fall zu tun? Ist das Rätsel um den mysteriösen Edelstein damals wirklich gelöst worden? Bei ihrer Suche ahnen sie nicht, dass sie damit dunkle Mächte heraufbeschwören. Denn das Feurige Auge birgt mehr Geheimnisse, als die drei ??? ahnen können...

Cover: Silvia Christoph
Autor: André Marx
Verlag: Kosmos
Veröffentlichungsdatum: 2018
Das "Die drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Buch Bewertung: ??? - Feuriges Auge: Gesamtbewertung

Beitrag von Mr. Murphy »

Ladies and Gentlemen, this is Jubiläumsbox Number Five

Mit der Folge 200 präsentiert Kosmos bereits die fünfte Jubiläumstrilogie. In ihrem 200. Fall bekommen es die drei ??? noch einmal mit dem Fall "Der Fluch des Rubins" zu tun. Die Vorankündigung löste nicht nur positives Feedback aus. Wie ist Jubiläum Nr. 5 geworden? Eine sehr gelungene Mischung aus einer spannenden und interessanten Geschichte mit richtiger Ermittlungsarbeit, wiederkehrende sowie neue Figuren und ungelöste/unbekannte Details aus der Vergangenheit ist "Feuriges Auge" von André Marx. Ich gehöre zu den Fans, denen die Struktur des Dreiteilers sehr gut gefallen hat. Band 1 wird aus der Sicht von Peter und Bob erzählt, in Band 2 erfährt der Leser was Justus währenddessen erlebt hat. In Band 3 wird zuerst zu dritt weiter ermittelt und dann gibt es eine Reise nach Indien. Meine Befürchtung, für den Indien-Teil sind zuwenig Seiten vorhanden, hat sich zum Glück NICHT erfüllt. Das hat Marx genau richtig gemacht, meiner Meinung nach. Die Ermittlungsarbeit am Anfang von Band 3 ist zwingend notwendig, sonst wäre das weitere Geschehen unglaubwürdig. (Man würde von Kommissar Zufalls extremem Einsatz sprechen.) Für mich ist der 2. Band der beste der 3 Bände. Dieser Teil der Story ist ein überwiegend super Psychothriller. Das Comeback von Sphinx fand ich gut.

Durch den Streit mit ihren Eltern wirkt die Geschichte grundsätzlich glaubwürdiger als sonst meistens in der Serie. Die Detektive wirken dadurch echter, dem Leser wird bewusst, dass die drei ??? Kinder sind (sofern sie es vergessen haben sollten). Das Verhalten der Eltern empfinde ich nicht als unrealistisch. Das gilt auch für die Indien-Reise: Das wird ja relativ glaubwürdig gelöst: Tante Mathilda überredet die anderen Eltern. Wer die Serie schon lange kennt, weiß, dass sie das kann. Die Haupt- und Nebencharaktere sind sehr gut ausgearbeitet worden. Allerdings beherrscht Marx diesen Bereich meistens perfekt. Der Humor passt immer wunderbar in die Geschichte (das ist nicht immer so innerhalb der Serie).

Ein interessanter Aspekt ist die Teamarbeit, die in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Marx schreibt, dass die drei ??? sich gegenseitig brauchen und Justus auf Dauer nicht ohne seine Kollegen zurecht käme , bzw. sein Können nicht langfristig hundertprozentig entfalten könnte. Es ging meiner Meinung nach Marx vor allem darum, den Vorwurf zu entkräften, dass die drei ??? nur eine Sherlock Holmes Kopie ist mit zwei Helfern. (Wahrscheinlich ausgelöst durch die Beschäftigung mit dem Klassiker "Fluch des Rubins"). Folgende Probleme ergeben sich in der Serie allerdings zwangsläufig: Seit der Massenverbreitung des Internets kann Bobs spezielle Fähigkeit im Prinzip jeder der drei ??? nebenbei erledigen und wenn der Gegenspieler eine Waffe hat, hat auch Peters Kraft meistens keine Chance.

FAZIT: Der Fall ist insgesamt gut geworden. Für die Bestwertung reicht es nicht ganz.
Note 2 Plus
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Antworten

Zurück zu „Bewertungen ??? Bücher (normale Bände)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste