Zählen in 20 Jahren Folgen von deutschen Autoren zu den Klassikern der Serie?

Hier ist der Platz für alles, was sonst keine passende Kategorie findet – oder wenn ihr unsicher seid, wohin es gehört. Wir verschieben es bei Bedarf.
Antworten
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Zählen in 20 Jahren Folgen von deutschen Autoren zu den Klassikern der Serie?

Beitrag von Mr. Murphy »

Im Lauf der letzten Tage habe ich mir Gedanken über die Frage gemacht: Zählen in 20 Jahren Folgen von deutschen Autoren zu den Klassikern der Serie?

Ich muss da an ein paar Folgen denken, die nicht allen Usern gefallen ;-)

- Poltergeist
- Tal des Schreckens
- Das Erbe des Meisterdiebs
- Geisterzug
- Haus des Schreckens
- Der Meister des Todes

Es könnte noch mehr geben. :-)
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Zählen in 20 Jahren Folgen von deutschen Autoren zu den Klassikern der Serie?

Beitrag von Perry Clifton »

Zeit für kontroverse Meinungen :-D

Ich denke: Nein.

Natürlich ist die Frage dabei, anhand welcher Kriterien das gemessen werden soll/kann.

Ein mögliches Kriterium: Wird es in 20 Jahren ein ähnliches Phänomen und zum Beispiel Liveshows (meinetwegen mit Hologrammen und KI) für die Folgen um die #100 geben? Die Feuermond-Live-Tour? Werden tausende von Fans sich als Erwachsene gemeinsam daran erinnern, zu Feuermond eingeschlafen zu sein? (Meine konkrete Frage: Interessiert die Fans der Feuermond-Phase die Serie immer noch, wenn sie 40+ sind?)

Und wenn man so ziemlich jede andere langlaufende, erfolgreiche Serie betrachtet, sind die Klassiker fast immer die ersten/ältesten Folgen. Was daran liegt, dass diese ganz einfach meistens am besten sind, denn diese Folgen haben das lange Laufen der Serie ja erst ermöglicht, sonst wäre sie kurz gewesen ;-)

Es gibt auch Serien, die nach einer schwächeren Startphase dann erst richtig gut werden, also quasi kurz NACH dem Anfang.

Seltenst höre ich von Serien (egal in welchem Format), die bei Folge 100 erst so richtig zu sich gefunden haben. Wenn da jemand Beispiele kennt, bitte her damit :-)

Das sind zwei von mehreren möglichen Betrachtungsweisen.
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Zählen in 20 Jahren Folgen von deutschen Autoren zu den Klassikern der Serie?

Beitrag von Stielke »

Da stellt sich mir allerdings erst die Frage, "Gibt es noch 20 Jahre lang neue Folgen von den ???"

Außerdem sind wir hier jetzt in einer Größenordnung, in der wohl tatsächlich ein Sprecherwechsel stattfinden müsste - und der würde meiner Meinung nach sowieso vieles verändern.

Ich befürchte, dass das etwas zu weit in die Zukunft geplant ist. Mich beschäftigt eher die Frage, "Wie lange gibt es noch neue ??? Folgen noch?" Und die Frage, ob sie (hoffentlich erst in vielen Jahren) ein angemessenes "Ende" erhalten oder ob sie wie so viele andere Marken zerstört werden, indem sie weitergeführt werden?

Bei "in 20 Jahren" reden wir über einen Wechsel der Hauptsprecher, Autoren, Scriptschreiber, Coverdesigner, ... und von "ohne Tonstudio Körting". Also, nichts von dem, was es heute ist. Wenn man das so betrachtet, muss man wohl zwei Dinge befürchten:

1) Es gibt dann schon eine ganze Zeit keine neuen ??? mehr, oder:
2) Fans der ersten Stunde wären dann eh längst aus der neuen Nummer raus sein ...
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Antworten
  • Themen, die interessant sein könnten ...Drei Fragezeichen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sonstiges (??? Sonstiges)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast