Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Hier ist der Platz für alles, was sonst keine passende Kategorie findet – oder wenn ihr unsicher seid, wohin es gehört. Wir verschieben es bei Bedarf.
Antworten
ImmersiveWerks
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2024, 16:19
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Status: Offline

Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von ImmersiveWerks »

Hallo zusammen,

wie bereits angekündigt hier nochmal ein eigener Thread zum Thema.

Ich und ein paar Freunde haben schon seit längerem die Idee, einen eigenen Drei Fragezeichen Fan-Film zu drehen.
Da die bisherigen Verfilmungen alle eher auf Kinder ausgerichtet waren, wollen wir unsere eigene Version der Drei zeigen, die ausschließlich für die erwachsenen Fans bestimmt ist.

Dazu suche ich Leute, die Bock haben bei dem Projekt mitzuwirken. Gesucht wird eigentlich alles, von Drei Fragezeichen-Nerds, die sicherstellen, dass der Canon eingehalten wird, über Darsteller*innen, Kameraleuten, VFX Leute, Editoren, Locations die als Kalifornien durchgehen könnten, oder Leute die irgendwelche Props bereitstellen würden. Ganz egal was ihr könnt oder habt, jede Hilfe ist gern gesehen.

Kurz etwas zu mir: ich bin von Beruf 3D Designer, und mache dies auch gerne in meiner Freizeit. Zusammen mit einem meiner besten Freunde habe ich selbst schon ein paar Hörspiele aufgenommen, in denen wir die Drei Fragezeichen parodiert haben, indem wir sie zu Action Helden gemacht haben. Dieses Projekt soll aber ernster Natur sein, und auch eher in Richtung Thriller gehen.


Das ganze soll überwiegend vor dem Green Screen entstehen, um Kosten zu sparen, und komplette Kontrolle über die Settings/"Locations" zu haben, welche ich in Blender in 3D baue. Dazu kommen 3D-animierte Autoszenen und Establishing Shots.

Unsere Geschichte trägt den Arbeitstitel "Die Drei Fagezeichen: Bärenfalle" und spielt in den 70er Jahren. Die drei Detektive sind allerdings schon etwas älter, etwa in ihren frühen 20ern. Das Script ist noch in der ersten Fassung und wird mit Sicherheit hier und da angepasst. Wir sind aber auch offen für ganz andere Geschichten. Hauptsache spannend.




Kurzfassung:
Die Drei Fragezeichen werden von Alfred Hitchcock beauftragt, den entlaufenen Hund einer Bekannten zu suchen. Doch dieser kleine, harmlose Auftrag soll sich in einen absoluten Alptraum verwandeln. Es verschlägt die Drei in die Berge, an der Grenze zu Oregon. Dort wohnt besagte Bekannte. Sie bucht den Jungs ein Motelzimmer, nicht weit von ihrem Haus. Wobei "nicht weit" in diesen Gefilden bedeutet, dass es gut und gerne auch mal mehrere Meilen sein können. Schon beim Einchecken haben die Drei ein ungutes Gefühl. Der knausrige Motelbesitzer Fred McJankins ist ein wirklich unangenehmer Zeitgenosse, doch ihnen bleibt keine andere Wahl. Auch der aufziehende Orkan macht das ganze nicht besser.
Kurz nachdem sie sich eingerichtet haben, klopft es an der Tür. Es ist Victor Callahan, der Typ von nebenan. Ein etwas wundersamer Kerl mit Brille, bunter Kleidung, Halbglatze, und einem humpelnden Bein. Er wohnt wohl dauerhaft hier, und niemand weiß so wirklich warum genau es ihn an diesen gottverlassenen Ort verschlagen hat. Irgendwas hat dieser Mann zu verbergen. Sie erzählen ihm auf Nachfrage von dem Fall, und er erzählt den Jungs, dass hier öfter mal Hunde verschwunden sind. Ein Bär hatte sie gerissen. Aber der Bär wurde längst von einem Jäger erlegt. Vielleicht sei ja ein neuer Bär da?
Alpträume plagen die Jungs. Sie werden nachts heimgesucht von Stimmen, Geistererscheinungen, und Schlafparalysen.
Am nächsten Tag werden die drei Jungs überraschend vor die Tür gesetzt. "Renovierungsarbeiten" stünden an, und alle Gäste müssen das Motel für 24 Stunden verlassen. Da der Orkan mittlerweile wieder weg ist, beschließen die Jungs die Chance zu nutzen, um eine Nacht im Wald zu campen. Vielleicht würden sie dort auch den Hund finden. Außerdem wollen sie auch dem Jäger einen Besuch abstatten. Schließlich kennt er sich hier gut aus, und kann den Jungs möglicherweise bei der Suche nach dem entlaufenen Hund helfen.

Die Nacht verlief vorerst ruhig. Doch dann wacht Justus schlagartig auf. Und erspäht sofort den Bär, wie er sich an einem Baum zu schaffen macht. Der Bär humpelt, genau wie Callahan.
_____________________________________________________

So, das Ende werde ich jetzt noch nicht spoilern, aber ich denke ihr könnt euch vorstellen in welche Richtung es geht :D Am Ende gibt es auf jeden Fall noch etwas Action und eine (CGI-)Verfolgungsjagd.










Also, falls jemand Bock darauf hat, schreibt mich gerne an! Wir freuen uns über alle die mitmachen!

Liebe Grüße,
David :)
Zuletzt geändert von ImmersiveWerks am 20.04.2024, 02:44, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von Perry Clifton »

Das sieht sehr interessant aus! :::OxO:::

Das erste Bild vom Schrottplatz gefällt mir besonders, wie ist das entstanden?
ImmersiveWerks
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2024, 16:19
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von ImmersiveWerks »

Danke! Die Bilder habe ich alle in Blender selbst erstellt :)
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von Perry Clifton »

Sehr schön ...:...

Ich muss sagen, das erste Schrottplatzbild kommt der Version in meinem Kopf sehr nahe :-) Und das dritte mit dem Wohnhaus ebenfalls.

Für pauschale Kanon-Beratungen würde ich mich durchaus zur Verfügung stellen :::OxO:::

In den anderen Bereichen wäre ich glaube ich aber nicht so nützlich ...III...
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von Stielke »

Das hört sich alles sehr gut an, finde ich. Und: Sieht auch sehr gut aus.

Allerdings sollte der Zaun um das Gebrauchtwarencenter T. Jonas eigentlich aus Holz sein (so hab ich es zumindest immer verstanden)
Zumindest geht das aus den Büchern und teilweise Hörspielen hervor.
Von außen ist er von stadtbekannten Künstlern bemalt, und ein geheimer Eingang wird durch ein "Bild von einem Hund" markiert. Man muss in das Astloch greifen, dann können "Bretter" umklappen und den Weg freigeben...
Vielleicht hilft ein Blick in die Kategorie:

Drei Fragezeichen - Orte & Schauplätze
und
Charaktere bei den drei Fragezeichen

Da steht sicherlich nicht alles, aber dort werden Informationen aus Büchern und Hörspielen zusammengetragen, um ein möglichst gutes Bild zu bekommen.

Grundlegend kann ich dir auch die Seite Rocky-Beach.com sehr empfehlen. Dort sind auch viele Informationen zusammengetragen. Aber ich vermute mal, du kennst sie schon.

Wobei das mit dem Zaun jetzt relativ ist. Das wäre nur interessant, wenn es so sein soll, wie in den Büchern und Hörspielen beschrieben wird. Ansonsten habe ich bereits geschrieben: Mir gefällt es. Der rostige Wellblechzaun passt gut dazu. (Außerdem: Erst mal selber besser machen, bevor man rumnörgelt ...#... )
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
ImmersiveWerks
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2024, 16:19
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von ImmersiveWerks »

Danke für das Lob und die Infos! :)

Den Schrottplatz werde ich nochmal entsprechend anpassen. Hatte da vieles gar nicht mehr auf dem Schirm.
Benutzeravatar
Zentrale
Administration
Administration
Beiträge: 812
Registriert: 23.12.2023, 11:02
Wohnort: Rocky Beach
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 3 x
"Gefällt mir" erhalten: 2 x
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von Zentrale »

Guten Morgen,

Ich habe das Limit für Dateianhänge etwas erhöht, sodass ihr nicht zwingend auf Filehoster zurückgreifen müsst. Bitte beachtet jedoch das Markenrecht und ähnliche Richtlinien (auch wenn ihr Filehoster verwendet). Bei Fanprojekten, die dem Original so nahekommen, kann es manchmal eng werden.

Übrigens, dabei stellt sich mir die grundsätzliche Frage: Seid ihr mit eurem Fanprojekt in irgendeiner Form im Kontakt mit Kosmos/Sony und Co.? Nur das ihr keine rechtlichen Probleme mit den entsprechenden Abteilungen von den drei Fragezeichen (...) bekommt, nachdem ihr so viel Arbeit und Herzblut in das Projekt gesteckt habt.

Und: habt ihr auch eine Homepage für euer Projekt?
Das "Die drei Fragezeichen" Board - Das Fanprojekt!
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von Mr. Murphy »

Das sind sehr schöne Bilder!

Das erste Bild (Motel) erinnert mich an einen berühmten Film von Hitchcock. ...:... Dort sieht es imho ähnlich aus, allerdings habe ich jenen Film schon etliche Jahre nicht mehr gesehen.
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
ImmersiveWerks
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2024, 16:19
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von ImmersiveWerks »

@Zentrale
Rechtlich gesehen sollte das alles im grau-grünen Bereich sein, solange kein Geld damit gemacht wird und es klar als Fanprojekt gekennzeichnet ist. Auch ist unsere Geschichte eine eigene, was das Projekt eher in die Richtung Fan Fiction einordnen würde. Ich bin natürlich kein Jurist, aber Fanfilme haben es in aller Regel relativ leicht auf YouTube und co, solange sie nicht-kommerziell sind (siehe etliche Star Wars und Star Trek Fanfilme, oder der Bladerunner Fanfilm "Slice of Life"). Es gibt ja auch Fan Hörspiele der Drei Fragezeichen auf Youtube, oder unlizensierte Synchro-Theater.

Da das Projekt aber noch ganz weit am Anfang steht und noch gar nichts in Stein gemeißelt ist, habe ich auch noch niemanden diesbezüglich kontaktiert.

@Mr. Murphy
Das Motel ist natürlich stark von Psycho inspiriert :D ich dachte mir das würde den Hitchcock Spirit ganz gut einfangen, auch wenn wir natürlich wissen dass Hitchcock nie persönlich ein ???-Buch geschrieben hat.
Zuletzt geändert von ImmersiveWerks am 20.04.2024, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Projekt: Die Drei Fragezeichen Fan-Film ("Bärenfalle")

Beitrag von Mr. Murphy »

JA! Das Motel-Bild fängt den Hitchcock-Spirit sehr gut ein! :-)
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Antworten
  • Themen, die interessant sein könnten ...Drei Fragezeichen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sonstiges (??? Sonstiges)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste