Drei Fragezeichen Kopfhöhrerhörspiele

Allgemeine Diskussion zu den ??? Hörspielen.
Antworten
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Drei Fragezeichen Kopfhöhrerhörspiele

Beitrag von Stielke »

Es gibt ja so genannte "Kopfhörer-Hörspiele" von den Drei Fragezeichen. Mir sind jetzt auf Anhieb diese bekannt:
(aber fügt gerne fehlende hinzu, ich editiere diesen Beitrag dann)

Der dreiäugige Totenkopf
Das versunkene Schiff
Das Grab der Inka-Mumie
Das Grab das Maya

Ich habe bisher nur "Das Grab der Maya" gehört. Am Anfang einfach über Lautsprecher (Tablet), das klang dann tatsächlich nicht so toll, dann mit Kopfhörer. Sagen wir mal so: Mit Kopfhörer klingt es für mich nicht nur besser, sondern eher normal. (Wobei ich das eigentlich mit jedem Hörspiel habe. Am liebsten über Overears. Da bekommt man am meisten mit und kann auch mal aufstehen und in die Küche oder den Keller gehen.)

Wie sind eure Erfahrungen? Allgemein mit Kopfhörern statt Lautsprecher. Besonders aber mit den "Kopfhörer-Hörspielen" (am besten natürlich in dem Fall von den ???). Habt ihr da gute, schlechte oder neutrale Erfahrungen?

((O))
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Antworten
  • Themen, die interessant sein könnten ...Drei Fragezeichen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Diskussionen (??? Hören)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste