Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Allgemeine Diskussion zu den ??? Hörspielen.
Antworten
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von Stielke »



Bob Andrews stockt der Atem – unerwartet erhält er Post von einem Anwalt. Die Vergangenheit holt ihn ein und lässt ihn an seinem Verstand zweifeln. Das Vermächtnis, das eine alte Bekannte dem dritten Detektiv hinterlässt, ist ebenso unheimlich wie bizarr: Nach ihrem Ableben soll er die Spur ihres Mörders aufnehmen und ihn unter allen Umständen dingfest machen. Können die drei ??? ihren Tod aufklären und den Täter finden? Justus, Peter und Bob folgen den Spuren, die bis in das Reich der Toten führen.

Erzähler - Axel Milberg
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Clarissa Franklin - Judy Winter
Jack Cliffwater - Oliver Kalkofe
Mr. Bumblebee - Tim Grobe
Inspektor Cotta - Holger Mahlich
Mrs. Evans - Merete Brettschneider
Mr. Powers - Achim Buch
Meyer - Tim Helssen
Polizist John - Wesley Zielmann
Polizistin - Merle Tucholka

Dieses Hörspiel bewerten und eine ausführliche Rezension dazu abgeben könnt ihr hier:
??? 226 - Die Spur der Toten - Bewertung und Rezension
Veröffentlichungsdatum: 22.03.2024

Diskussionen zu dieser Hörspiel-Folge bitte in diesem Beitrag hier ...
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von Stielke »

Heute ist es soweit, das Hörspiel ist online. Dieses Wochenende möchten wir auch einen Versuch starten und das Hörspiel gemeinsam hören, während wir im Boardchat nett darüber plaudern.

Weitere Infos zum Boardchat hier: Infos zum Boardchat
Weitere Infos und Terminabsprache (für Mitglieder) hier: Die drei Fragezeichen und die Spur der Toten - Terminabsprache für den Chat
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
danielcc
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 96
Registriert: 17.03.2024, 12:55
Wohnort: Seaside
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Online

Re: Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von danielcc »

Habe nun doch noch mal ein Hörspiel gehört. Meine Güte, was für ein schmieriger Schmodder! Dabei fand ich sogar die Inszenierung über eine Stunde hinweg ganz solide. Es ist zweifellos eine ausgeprägte Laberfolge, doch das ist alles irgendwie spannend: Das erste Tonband, die Friedhofszene, die Eindringen in die diversen Wohnungen,... alles ganz nett und dazu insgesamt subtilere Musikstücke. Doch dann die letzten gut 15 (!) Minuten die nur noch Erklärbär sind, und dabei eine völlig unlogische, absurde und schlicht dämliche Story aufdecken.
Spoiler - anklicken um Inhalt lesen zu können
Benutzeravatar
Perry Clifton
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 603
Registriert: 24.02.2024, 10:59
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 11 x
"Gefällt mir" erhalten: 12 x
Alter: 41
Status: Offline

Re: Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von Perry Clifton »

Hatte gerade überlegt, ob ich mir die Folge für's Chat-Hören nächste Woche auf CD hole... aber so wie das klingt, lohnt es das Geld wohl nicht... :::warm:::
Benutzeravatar
Mr. Murphy
Peter Shaw
Peter Shaw
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2024, 11:00
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 1 x
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Offline

Re: Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von Mr. Murphy »

Ich hab die neue Folge noch nicht gehört. Das Meinungsbild im Internet ist aktuell sehr breit gefächert. Von "sehr gut" bis "sehr schlecht" ist alles dabei.
Ich habe vorhin einen alten Bekannten gesehen! Der Potter geht jetzt barfuß und im weißen Gewand ein neues Smartphone kaufen!
Benutzeravatar
Stielke
Boardteam
Boardteam
Beiträge: 584
Registriert: 24.02.2024, 01:56
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" gedrückt: 13 x
"Gefällt mir" erhalten: 5 x
Alter: 42
Status: Offline

Re: Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von Stielke »

Also ich hab sie gestern frustriert zum einschlafen in den Player getan ... Bin allerdings nach 20 Minuten eingeschlafen ... Muss die noch mal in Ruhe hören. Bei den Meinungen die man so ließt ... Hab ich allerdings nur so teilweise Lust dazu. Ehrlich gesagt. U_U
Aus der Millionenstadt auf nach Rocky Beach :::blacky:::
danielcc
Bob Andrews
Bob Andrews
Beiträge: 96
Registriert: 17.03.2024, 12:55
Wohnort: Seaside
Geschlecht: Männlich
"Gefällt mir" erhalten: 1 x
Status: Online

Re: Diskussion zur Hörspielfolge ??? 226 - Spur der Toten

Beitrag von danielcc »

Stielke hat geschrieben: 23.03.2024, 13:06 Also ich hab sie gestern frustriert zum einschlafen in den Player getan ... Bin allerdings nach 20 Minuten eingeschlafen ... Muss die noch mal in Ruhe hören. Bei den Meinungen die man so ließt ... Hab ich allerdings nur so teilweise Lust dazu. Ehrlich gesagt. U_U
Vielleicht hat es bei mir halbwegs funktioniert weil ich ausnahmsweise mal ein Hörspiel tagsüber gehört habe. SdT ist eine ausgesprochene Laber-Folge. Spontan würde ich sage, es hat noch eine Folge gegeben in der mehr gelabert wird und weniger "passiert".
2/3 davon haben mir sogar atmosphärisch gefallen weil man nicht weiß, welche Richtung es nehmen wird, weil das Ganze teils sehr "intensiv" ist (thematisch und inszenatorisch), und vor allem weil ich mal keine störende Musik gehört habe. Allerdings stören 3 Dinge gewaltig:
1. Vom Ende her betrachtet ist die ganze Story einfach himmelschreiend dämlich.
2. Ein 15 minütiger Schluss Mono/Dialog um all das zu erklären was die Folge bis dahin nicht vermittelt hat ist ein neues Lowlight
3. Wenn man schon Psychologie und persönliches Drama will, braucht man auch einen Autoren der das kann. Daran scheitert es hier komplett, und es ist beinahe zum Weinen wie hier völlig beliebig manche Figuren mal schreien, mal weinen, mal zittern.

Noch eine Beobachtung: Ist euch mal aufgefallen wie oft neuere Folge (und diese ganz besonders) Szenen haben, in denen jemand die ganze Handlung bis dahin einem anderen Charakter wieder erklären muss?? "Daraufhin berichtet Justus Inspektor COtta was bisher geschehen war..."). Ich finde das zeigt sinnbildlich schlechtes Storytelling.
Antworten
  • Themen, die interessant sein könnten ...Drei Fragezeichen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Diskussionen (??? Hören)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste